Glasreinigung mit und ohne Rahmen

 

Fenster ohne Rahmen

Die Glasflächen werden mit Wasser und einem geeigneten Reinigungsmittel eingewaschen. Die Glasreinigung ist eine der klassischen Leistungen im Bereich des Gebäudemanagements. Sie umfasst die Beseitigung von Verschmutzungen auf Fensterflächen und Glasflächnen .

Haftende Verschmutzungen werden gegebenenfalls mit der Klinge bearbeitet. Je nach Beschaffenheit der zu reinigenden Fläche werden die Glasscheiben entweder mit dem Wischer abgezogen oder mit einem Tuch nachgetrocknet. Dabei sind die Ecken und Kanten besonders zu beachten.

Nach der Reinigung sollen die Glasflächen sauber, wolkenfrei, frei von Schmutz und Streifen sowie von überflüssiger Feuchtigkeit sein. Das abgelaufene Schmutzwasser auf Rahmen und Fensterbänken wird entfernt.

Fenster mit Rahmen

In der Regel wird der Rahmen zuerst gereinigt, da je nach dem zu beseitigenden Verschmutzungsart und des Verschmutzungsgrads verschiedene Reinigungsmittel bzw.- hilfsmittel zum Einsatz kommen.

Die Rahmenreinigung umfasst eine Nassreinigung. Je nach Verschmutzungsart erfolgt sie durch den Einsatz geeigneter, auf die Oberfläche abgestimmter Reinigungsmittel ( Spezialreiniger etc.)


Gegebenenfalls kann der Rahmen mit einem geeigneten Pflegemittel eingepflegt werden. Nach der Rahmenreinigung erfolgt die Reinigung der Glasflächen (siehe Glasreinigung ohne Rahmen).

Ausführung:

Die Reinigung ist so durchzuführen, dass die erforderlichen Maßnahmen der Arbeitssicherheit und des Umweltschutzes eingehalten werden. Die Ausführung hat so zu erfolgen, dass die zu reinigenden Flächen und auch andere Bauteile sowie sonstige Oberflächen der Raumausstattung und Einrichtung nicht beschädigt oder verschmutzt werden.

Sie möchten mehr wissen? Bitten mailen Sie und jetzt: klick!

 

Zurück